Nächster Termin:

Sonntag, 09. Oktober, 19 Uhr

Konzert

Duo "Canti Avium"

Sonja Kanno-Landoll: Blockflöten und Traversflöte
Eva Valtová: Orgel

Mit Werken von van Eyck, Frescobaldi, Fontana, Rossi, Castelllo u.a.

Die Gestaltung des Programms ermöglicht in dieser kleinen Besetzung eine große Klangvielfalt und lässt die Zuhörer den Formen- und Ausdrucksreichtum der Spätrenaissance und des Frühbarock erfahren. 


Mehr Infos
Konzertprogramm 2022

----------------------------------------------------------
Vorankündigung:

Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr,  St. Michael in Niederrotweil

Der Eintritt ist frei – Über eine Spende freuen wir uns.

Veranstalter: Bildungswerk der Stadt Vogtsburg gemeinsam mit dem Heimat- und Geschichtsverein Oberrotweil


A LIVRE OUVERT

„Wie nun stellt sich uns das Problem des Friedens?“
Musikalische Lesung: Albert Schweitzer und Stefan Zweig im Dialog mit J.S. Bach
Lesung: Jean Lorrain und Aline Martin
Musik: Thierry Mechler an der Orgel

Vor 70 Jahren erhielt Albert Schweitzer den Friedensnobelpreis. Die verschiedenen Gedenkfeiern zu diesem Preis sind auch ein Aufruf zum Frieden.

Der Verein „À livre Ouvert/ wie ein offenes Buch“ und der Organist Thierry Mechler, Professor an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, bieten eine musikalische Lesung in Form eines Dialogs zwischen dem Text, den Stefan Zweig 1933 Albert Schweitzer gewidmet hat und Schweitzers Rede zur Verleihung des Friedensnobelpreises 1952, begleitet von Orgelwerken von J. S. Bach.

Das von Schweitzer und Zweig aufgeworfene Friedensproblem hilft uns, uns über aktuelle Ereignisse und unsere Rolle nachzudenken, während Bachs Musik uns die Türen zu einer poetischen und besseren Welt öffnet, besonders in den aktuell schwierigen Zeiten.

Schweitzers philosophisches Denken und sein Engagement im Kampf für den Frieden, auch an der Seite Einsteins im Kampf gegen Atomwaffen, bleibt einer breiten Öffentlichkeit unbekannt.

Ebenso unbekannt ist die Tatsache, dass Stefan Zweig, einer der größten Schriftsteller aller Zeiten, bereits in den 1930er Jahren ein Porträt schrieb, in dem er Schweitzer lobte.

Die Begegnung findet im Elsass statt, das der Schauplatz so vieler Schlachten war und hier als Land des interreligiösen Dialogs (mit dem Simultaneum) und des interkulturellen Dialogs (mit seiner Zweisprachigkeit) anerkannt wird und ebenso als Land der Orgel und der Musik Bachs, deren größter Fürsprecher in Frankreich Albert Schweitzer war.

Schweitzers Engagement und Arbeitskraft, die Kraft seines Wortes, sowohl in seinen Predigten als auch in seinen philosophischen Schriften, sind besonders in der heutigen Situation unverzichtbare Beispiele und Quellen. Er hat immer die Musik gemacht und in ihr die Sprache gesehen, die alle Grenzen überwindet. I

Indem wir seine Worte denjenigen nahebringen, die nicht auf die Idee kämen, sie von sich aus zu suchen, und sie mit Bachs Musik verbinden, wollen wir unseren Beitrag zur Botschaft des Dialogs und des Friedens leisten.

Besichtigung

Die Kirche ist im Jahr 2022 ab dem 09. April bis zum 31. Oktober täglich von 14 - 17 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise:

1,50 € pro Person

ab 20 Personen: 1,00 € pro Person

Konzerte 2022

Sonntag, 19. Juni, 19 Uhr

Sibylle Schaible, Gesang und Stefan Pöll
an der historischen Orgel gestalten das Konzert in St. Michael. 

Es kommen Werke von Heinrich Schütz und seinen Zeitgenossen zur Aufführung.

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 03. Juli, 19 Uhr

Dr. Wim's Gospel Trio macht instrumentellen New Orleans Gospel mit einfühlsamen Melodien und mitreißenden Rhythmen.

Dr. Wim Mauthe: Klarinette, Saxophon, Akkordeon, Gesang 

Martin Hess: Kontrabass

Eric Cousin: Banjo, Dobro

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 10. Juli, 19 Uhr

Arcadia Ensemble

Arien aus dem Barock und portugiesische Fados.

Marina Pacheco: Sopran

Christian Zimmermann: Laute & Gitarre

Aufgeführt werden Arien von Antonio Vivaldi, Henry Purcell, Charles Gounod und traditionelle portugiesische Fados aus Lissabon und Coimbra.

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 07. August, 19 Uhr

Orgelkonzert mit Kantorin Judith Viesel-Bestert an der historischen Poitier-Orgel

Ein Gruß an die Jubilare – Werke von  Zsolt Gardonyi, Michael Prätorius, Saint-Saens u.a.

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 18. September, 19 Uhr

Ensemble Bergamasca

Eine interessante Zeitreise mit Musik aus der Renaissance bis zum Barock gestaltet das Ensemble Bergamasca mit Jean-Jacques Fimbel (Vihuela, Barockgitarre) und Christian Zimmermann (Renaissanceleaute, Barockgitarre,  Arciliuto).

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 25. September, 19 Uhr

MUSICA  IUVENTUTIS

Musikalische Talente der Jungendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg geben ein Konzert mit Werken verschiedener Epochen und Besetzungen.   

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 09. Oktober, 19 Uhr

Duo "Canti Avium"

Das Duo Sonja Kanno-Landoll, Renaissancequerflöte und –blockflöten und Eva Valtová an der historischen Orgel in Niederrotweil.

Mit Werken von van Eyck, Frescobaldi, Fontana, Rossi, Castelllo u.a.

Die Gestaltung des Programms ermöglicht in dieser kleinen Besetzung eine große Klangvielfalt und lässt die Zuhörer den Formen- und Ausdrucksreichtum der Spätrenaissance und des Frühbarock erfahren.  

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

Sonntag, 23. Oktober, 19 Uhr

Orgelkonzert mit Bezirkskantor Georg Koch an der historischen Poitier-Orgel.

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, es wird um eine Spende in das Körbchen beim Eingang gebeten.

Auskunft beim Förderverein (07662/8333) und beim Gästeinformationsbüro (07662/94011)

Gottesdienste

mit Pater Thimm und musikalischer Umrahmung jeweils um 19:00 Uhr

Termine:

12. Juni

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

24. Juli

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

04. September

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------

16.Oktober

Mehr Infos